GÄSTEBUCH

11.7.2017 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Es war eine tolle Veranstaltung! Herzliche Grüße, Familie Rau

9.7.2017 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Das Konzert war wieder wunderbar - bei einigen Solistenn konnte man auch die zunehme Sicherheit und den künstlerischen Fortschritt erkennen, und bei einigen fragte man sich - was soll da noch besser werden (Ron Maxim Huang)! Zum Konzert nach Mosikau komme ich nicht, Pankow aber wäre wieder sehr schön -
Ihnen nochmals herzlichen Dank und viele liebe Grüße, Ihre Hannelore Grimm

30.4.2017 - Konzert in der Deutschen Oper Berlin
Herzlichen Dank Ihre tollen Fotos und für alles, was Sie für unsere Kinder machen! Das Konzert fanden wir klasse und auf großem Niveau! Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und alles, alles Beste! Liebe Grüße, Alla Karpova und Maximilian Müller

28.4.2017 - Konzert in der Deutschen Oper Berlin
Herzlichen Dank für Ihre Mail, Ihre große Unterstützung für Maximilian. Wir sind sehr Dankbar dafür. Ich wünsche Ihnen viel Glück und wichtigste Gesundheit! Herzlichen Grüße, Minh Ton Nu

27.3.2017 - Meisterkurs Kammermusik - Rheinsberg
Heute erreichte uns der Konzertmitschnitt des Kammermusikkurses in Rheinsberg. Es ist eine sehr schöne CD geworden, auch optisch!
Herzlichen Dank dafür! Viele Grüße, Familie Roske

27.3.2017 - Meisterkurs Kammermusik - Rheinsberg
Vielen herzlichen Dank für die wunderschöne CD!!!! Kann mann noch 3 bestellen?
Liebe Grüße Luba Schuster

18.2.2017 - Meisterkurs Kammermusik - Rheinsberg
Rheinsberg hat wirklich Spaß gemacht. Viele Grüße, Ihr Simon :-)

23.1.2017 - Meisterkurs Kammermusik - Rheinsberg
Bonjour!
Ich wollte mich bedanken für die herrliche Zeit in Rheinsberg wieder!!! War schöne mit Euch zu musizieren und mit die Junge zu arbeiten! Ich bedanke mich auch für die schöne Fotos und auf sehr bald ich hoffe! Euer, Damien

23.1.2017 - Meisterkurs Kammermusik - Rheinsberg
Herzlichen Dank noch einmal für alle Mühen! Es war eine tolle Arbeitsphase. Die Kinder kamen glücklich nach Hause. Viele Grüße, Solveig Schibilsky

23.1.2017 - Meisterkurs Kammermusik - Rheinsberg
Rheinsberg hat Lissa in jeder Hinsicht gut getan, und hat sie viel davon profitiert. Das Projekt ist purer Luxus für junge Musiker. Es war auch sehr schön, dass Lissa mit den anderen Akademisten in Kontakt gekommen ist. Vielen Dank nochmal für die tolle Arbeit an Euch alle. Herzlichst. Mika Yonezawa

22.10.2016 - Meisterkurs Violine mit Prof. Klaus Hertel
Ich habe heute viel gelernt und neue, interessante Eindrücke von Herrn Hertel gesammelt, worüber ich mich sehr freue. Liebe Grüße und großen Dank, Miha Zhu

6.9.2016 - Konzert im Schloss Mosigkau
Meine liebe Frau Reuter, meine liebe Frau Schäfer!
Es war wie immer wunderbar. Vielen, vielen Dank.Herzlichst, Ihre Barbara Bartelt

16.6.2016 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Vielen Dank für das tolle Konzert im Konzerthaus- es ist immer ein schönes Erlebnis.
Einen schönen Tag und herzliche Grüße, Marietta Streicher

14.6.2016 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Liebe Frau Schäfer, das Konzert und das Ambiente waren unwahrscheinlich gut.
Nochmals DANKE, ich komme gerne wieder. Ganz liebe Grüße auch von Frau Reuter. Ganz liebe Grüße, Karin Kröger

11.4.2016 - Konzert im Tertianum
Wir wollten uns von Herzen bedanken, dass Raphael an dem Konzert teilnehmen durfte. Er war ganz glücklich. Es war ein tolles Erlebnis für ihn. Alles tolle und sehr sehr angenehme Kinder.
Herzliche Grüße von Eva und Raphael

18.10.2015 - Rathauskonzert
Es war wieder wunderschön. Ihre Barbara Bartelt



7.7.2015 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Herzlichen Dank für das Konzert, dass Sie wunderbar organisiert haben.
Soviel Arbeit, und alles ist sehr toll gelaufen, Dank Ihrer Kraft. Minh Ton Nu

5.7.2015 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Liebe Frau Schäfer,
es war gestern einen kurze aber sehr lehrreiche Auftritt für Lissa. Vielen Dank für die ganze Organisation und herzlichen Grüße auch an Frau Reuter. Mika Yonezawa

5.7.2015 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Liebe Frau Reuter, liebe Frau Schäfer,
bewundernswert, wie immer, ist Ihr Engagement für die jungen begabten Menschen. Das Konzert habe ich als einen vollen Erfolg empfunden, so gut wie vorher noch nicht. Und ich möchte Ihnen von ganzem Herzen Dank sagen dafür, auch daß Sie mich immer noch einladen. Ich bin jetzt 75 Jahre alt geworden und durch die Umstände gezwungen, immer noch zu arbeiten, wenn auch reduziert. Zum Glück mache ich meine Arbeit sehr gern. Ich wünsche Ihnen beiden und der Akademie weiterhin viel Erfolg, persönlich viel Gesundheit. Freundliche Grüße, Dr. Ilona Siedt

7.9.2014 - Konzert im Schloss Mosigkau
Liebe Frau Schäfer,
wir möchten uns ganz herzlich bedanken für den schönen Konzerttag in Mosigkau und dafür dass wir so zahlreich mitkommen durften! Unsere Verwandten sind sehr beeidruckt von dem Ausflug und Ihrer Gastfreundlichkeit. Vielen herzlichen Dank auch an Frau Reuter! Liebe Grüße, Familie Huang

9.6.2014 - Konzert im Konzerthaus Berlin
Es war wirklich ein Gala Konzert. Auch meine Begleitung war restlos begeistert. Das Ambiente war super und was für mich immer besonders wichtig ist, wie bequem ist der Weg zur Behinderten-Toilette. Hier war alles ideal. Karin Kröger

23.3.2014
Wir möchten uns recht herzlich für die Konzerteinladund bedanken, da es uns persönlich nicht gelang.
Es war ein wundervolles Konzert. Alles Gute für Sie und die Musikakademie Mit freundlichen Grüßen B. und P. Kunde

10.09.2013
Liebe Frau Reuter, liebe Frau Schäfer!
Ich will mich doch noch einmal persönlich bedanken. Das Konzert in Mosigkau, diese herrliche Umgebung, die Organisation und die Stimmung hätten nicht besser sein können - herzlichen Dank und Grüße von Claudia Meinel

So. 26.05.2013, 19:00 Uhr Festliches Konzert im Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal
Alle Mitwirkenden zeigten eine große Spielfreude und Begeisterung. Ob groß oder klein, das Können der Kinder und Jugendlichen ist beachtlich. Jeder einzelne jetzt schon ein Künstler!
Geschrieben am Di. 22.10.13 um 21:19 Uhr, two tickets, Vejjf

Ein wirklich tolles Konzert! Die Kinder und Jugendlichen haben begeistert in ihrem Können und ihrer Freude am Spiel. Das sind wirklich die Künstler von morgen, schon jetzt bewundernswert.
Geschrieben am Di. 28.05.13 um 18:56 Uhr, two tickets, Marreh

Musikalisch Hochbegabte Jugendliche - teilweise sehr jung - haben uns einen wunderschönen Abend bereitet. Sowohl deren Repertoire als auch die jeweilige Darbietung haben wohl alle Anwesenden überrascht und zutiefst berührt und hoch erfreut. Man kann ihnen nur alles erdenklich Gute für die (musikalisch...) berufliche Zukunft wünschen.
Geschrieben am Di. 28.05.13 um 17:23 Uhr; two tickets, Kartenfreund

Diese Kinder und Jugendlichen sind zweifellos musikalisch hochgegabt. Es war ein Genuß, ihren Darbietungen zu folgen. Wir hätten uns nur gewünscht, daß vor jedem Auftritt kurz der Name des Vortragenden und Titel sowie Komponist angesagt würden.
Geschrieben am Mo. 27.05.13 um 14:33 Uhr, two tickets, Lappel
Anm. der Redaktion: Es gab ein Programmheft ....

Der Abend im Konzerthaus bei festlichen Konzert der Internationalen Musikakademie war einfach Spitze. Nie hätte ich geglaubt, daß Kinder oder Jugendliche zu solchen Leistungen fähig sind!
Geschrieben am Mo. 27.05.13 um 14:18 Uhr, two tickets, Christian G.

Es war beeindruckend, welche tollen Leistungen die jungen Akademisten vollbracht haben, ein Genuss für die Ohren und die immer wieder schöne Atmosphäre des kleinen Saals rundete dieses schöne Konzert vollendet ab.
Geschrieben am Mo. 27.05.13 um 11:22 Uhr, two tickets, Blaumeise

Es war beeindruckend, welche tollen Leistungen die jungen Akademisten vollbracht haben, ein Genuss für die Ohren und die immer wieder schöne Atmosphäre des kleinen Saals rundete dieses schöne Konzert vollendet ab.
Geschrieben am Mo. 27.05.13 um 10:31 Uhr, two tickets, Seefrau


Dank Kammerton e.V.


15.5.2013
Liebe Frau Reuter, liebe Akademisten! Vielen Dank für das wunderbare Konzert vom 03.Mai 2013. Seit nunmehr 7 Jahren besteht diese musikalische Freundschaft auf höchstem Niveau. Wir freuen uns auf viele weitere schöne musikalische Stunden unter Ihrer Leitung.
Herzlichst Ihr Dr. Dr. G. Weinsheimer

1.2.2013
Liebe Frau Reuter, liebe Frau Schäfer, wir möchten uns bei Ihnen für das schöne Konzert und liebevolle Betreuung der Akademisten ganz herzlich bedanken. Es hat uns sehr sehr gut gefallen. wie sie alle miteinander am Abend gelacht und Spaß hatten. Wir wünschen Ihnen weiter viel Erfolg.
Liebe Grüße, Arman und Elizabeth Khorikian-Simonian

23.10.2012, Rathauskonzert
Liebe Frau Reuter, liebe Frau Schäfer, ich bin begeistert von den talentierten Kindern, die gestern gespielt hatten! Ihr macht so eine wichtige und dankbare Arbeit! Freue mich sehr mit den Kindern das Weinachtskonzert vorzubereiten.
Mit herzlichen Grüßen, Karine Gilanyan.

Liebe Frau Reuter, nochmals herzlichen Dank für das schöne Konzert im Schloss Mosigkau. Es ist jedes Mal sehr schön, in der Akademie zu spielen. Ganz liebe Grüße und bis bald, Ihre Hanna, September 2012

Liebe Frau Schäfer, ... Die Entscheidung ist uns auch nicht leicht gefallen. Aber als der philharmonische Intendant Wolfgang Stresemann anlässlich des 65. Geburtstages des Konzertführers 1985 konstatierte, „dass wir auch heute uns das Berliner Musikleben ohne unseren Konzertführer nicht vorstellen können“, war die mediale Welt tatsächlich noch eine andere… Wir bedanken uns ebenfalls für die angenehme Zusammenarbeit. Ihnen und der Akademie eine erfolgreiche Zukunft!
Mit besten Grüßen, Stephan Reineke, Gotthard-Schierse-Stiftung, Vorstand
Berlin, den 19.9.2012

Liebe Frau Reuter, liebe Frau Schäfer,
für die tolle Förderung möchte ich mich hiermit auch noch einmal ausdrücklich bedanken!
Ganz liebe Grüße von Fabian, 10. September 2012

25.06.2012 - Das Sommerkonzert der Internationalen Musikakademie im kleinen - leider nicht gut besuchten - Saal des Konzerthauses war wirklich schön. Die elf Musiker im Alter von 8 bis 23 haben Solostücke auf sehr hohem Niveau zum Besten gegeben. Ein sehr schöner Abend.

24.06.2012 - Ein wirklich nettes Konzerterlebnis im kleinen Saal des Konzerthauses. Zwölf Künstler, teils sehr junge, hochbegabte Musiker, gaben einen Vorgeschmack darauf, was sie einmal im Leben erreichen können.

Liebe Frau Reuter, ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen und bei der Roggenbuck-Stiftung für die großzügige Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken. Nur durch diese Unterstützung war es mir möglich, den musikalischen Unterricht weiterhin in Anspruch nehmen zu können. Im April vergangenen Jahres bestand ich in Luzern die Aufnahmeprüfung und studiere nun dort seit September 2011. Herzlichen Dank und mit esten Grüßen, Hanna Keller, Bernau, den 2.1.2012




Liebe Frau Reuter, Sie haben Recht:10 Jahre Internationale Musikakademie sind ein Grund zum Feiern und ein Anlaß sich zu bedanken, natürlich vor allem bei Ihnen und allen, die die Organisation der Akademie leisten. Wir haben bisher schöne Erlebnisse und wichtige Erfahrungen bei der Akademie gesammelt und freuen uns auf alle zukünftigen Aktivitäten. Herzlichen Dank und herzliche Grüße, Marika Ikeya, Yoriko Ikeya, Klaus Schöpp, Berlin, den 20.6.2011





Liebe Frau Reuter, eigentlich würde ich Ihnen lieber persönlich gratulieren, aber da Sie sich e-mails wünschen, melde ich mich erst mal auf diese Weise. Die Akademie besteht 10 lange Jahre ohne jegliche staatliche Unterstützung nur durch Ihr übergroßes Engagement !!!!! Ich glaube nicht , daß es sonst noch jemand geschafft hätte diese riesige Unternehmung zu stemmen. Also, liebe Frau Reuter, seien Sie herzlich umarmt und vielmals bedankt für alles, was Sie für unsere Akademisten getan haben und noch immer tun !! Vier ehemalige und noch seiende Schüler von mir haben Ihre Förderung erhalten. Es ist eine wichtiger Teil der Ausbildung und auch Menschwerdung , zusammen mit ausgewählten hervorragenden Kommilitonen konzertieren und lernen zu können. Die Workshops und Konzerte sind von hohem Niveau und eine wertvolle Bereicherung des Instrumentalunterrichtes und des Berliner Musiklebens. Und Ihr persönliches Engagement für jeden einzelnen Akademisten, Ihre Anteilnahme und Ratschläge sind mitunter sehr hilfreich. Liebe Frau Reuter, ich wünsche Ihnen persönlich alles Gute, eine gute Gesundheit, vor allem weiter viel Kraft und Freude an den Ergebnissen Ihrer ehrenamtlichen Arbeit ! Herzlichen Glückwunsch der Internationalen Musikakademie zum 10. Geburtstag!!
Herzlichst, Ursula Jahnel, 21.6.2011





Liebe Frau Reuter, von Frau Jahnel habe ich erfahren, dass Sie in diesen Tagen das zehnjährige Jubiläum der Internationalen Musikakademie begehen. Zehn Jahre voller hoch engagierter Arbeit, die das Feld der Musikalischen Ausbildung in Berlin und weit darüber hinaus qualitativ enorm bereichert hat. Man kann wohl mit Recht schon von mehreren Generationen von sehr jungen hoch begabten Musikschülerinnen und Musikschülern sprechen, die durch Ihre Förderung ihr musikalisch künstlerisches Potential in besonderem Maße entfalten konnten. Zudem erfährt durch Ihre Arbeit die Instrumentalausbildung insgesamt eine höhere Wertschätzung in der Öffentlichkeit. Ich hoffe sehr, dass Sie trotz der Schwierigkeiten und Mühen getragen vom Erfolg Ihres Engagements auch die nächste Dekade mit Zuversicht angehen werden. Ich als Vertreter der Musikschule Béla Bartók schätze unsere Partnerschaft sehr und freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit.
Mit vielen Grüßen Ihr Chris Berghäuser, Schulleiter Musikschule Béla Bartók, Berlin-Pankow

23.Juni 2011
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag - in freudiger Erwartung auf die nächsten 10 Jahre und viele, viele Akademisten -





Berlin, den 25.06.2011
Liebe Frau Reuter! Vielen Dank für die Einladungen zum 10-jährigen
Herzlichen Glückwunsch, Ihre Familie Volkmann, Kuckhoffstr. 95

Im Mai 2011 begeht die Internationale Musikakademie ihr 10-jähriges Bestehen. Es waren musikalisch ereignisreiche Jahre mit wundervollen Konzerten, Workshops, Masterclasses und Konzertreisen nach Helsinki, Pau (Frankreich), Jerewan (Armenien). Viele der Konzerte haben schon Traditionnscharakter - so die im Schloss Mosigkau, in der Deutschen Oper Berlin und im Konzerthaus Berlin, die seit langem regelmäßig jährlich stattfinden. Das alles wäre nicht möglich ohne den Kern der Arbeit der Musikakademie - die Förderung der Hochbegabten durch Zusatzunterricht in ihrem instrumentalen Hauptfach bei renommierten Dozenten. Mit großem Engagement erarbeiten Akademisten und Dozenten gemeinsam und auch in Kammermusikformationen die Musikliteratur, die dann u. a. in den durch die Musikakademie organisierten Konzerten erklingt und ein breites Publikum immer wieder erfreut. Auch wurde die Arbeit der Akademie durch viele Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben der Geförderten und das erfolgreiche Bestehen der Aufnahmeprüfungen für ein Musikstudium an einer der Hochschulen bestätigt. Doch ohne die großartige Unterstützung durch die Spender und Sponsoren wäre diese Arbeit nicht möglich. Die Akademie trägt sich ausschließlich selbst, erhält keine Förderung und ist somit angewiesen auf Musikbegeisterte, die die Ausbildung der jungen Menschen unterstützen. An dieser Stelle sei den zahlreichen Spendern herzlichst gedankt! Möge die Musikakademie noch weitere 10 Jahre bestehen!